Allergie - Die Energie ist überall

Vor allem im Frühjahr lassen Pollen und Gräser viele Mitmenschen leiden. Eine Allergie kann auch durch Lebensmittel, Tierhaare oder Hausstaub ausgelöst werden. 

Bei Allergien verursachen harmlose Stoffe eine heftige Immunreaktion, die unter Umständen den ganzen Körper belasten können (Die Energie der Allergie ist überall). 

Bei einem Allergiker werden durch den Kontakt mit der allergieauslösenden Substanz die Mastzellen zum platzen gebracht. Dadurch wird Histamin freigesetzt. Dies ist unter anderem für tränende Augen und eine laufende Nase verantwortlich. 

Eine Ursache der Allergie kann ein Schwachpunkt im Darm sein, da hier bis zu 80% des Immunsystems gebildet wird. Bei Allergien ist es sinnig, die Ursachensubstanz zu verdünnen und dann dem Körper wieder zu verabreichen. Dadurch soll der Körper darauf trainiert werden, das Pollen oder Gräser wirklich harmlos sind.

Bei Interesse oder Fragen zu diesem Thema, können Sie mich gerne kontaktieren.