Patienten ohne Diagnose 

 

Es gibt Patienten, für die trotz umfangreicher Abklärung im Vorfeld keine befriedigende Diagnose gestellt werden konnte. Wichtig ist mir bei diesen Patienten, dass schulmedizinisch alle Eventualitäten abgeklärt wurden. Wenn dies der Fall ist, könnte die Nosodentherapie ein guter Ansatzpunkt sein, um eine Verbesserung des Krankheitsbildes zu erzielen.